Haindl Mühle Branding

Alles dreht sich um eine unverwechselbare Marke

Die Haindl Mühle verarbeitet seit 85 Jahren die besten regionalen Kürbiskerne und das Getreide der Umgebung zu hochwertigen Produkten. Unterschiedliche Logoanwendungen und Auftritte lieferten in den letzten Jahren kein einheitliches Bild mehr. Immer wieder wurde die Haindl Mühle als Wettbewerbssieger für das beste Kernöl ausgezeichnet, was sich im Auftritt allerdings nicht fortgesetzt hat.

Ziel für die Erstellung des neuen Erscheinungsbildes war, die beiden Hauptprodukte des Betriebs Mehl und Öl zu vereinen und hervorzuheben. Die qualitative Hochwertigkeit der Produkte musste sich widerspiegeln, ohne aus dem Fokus zu verlieren, dass es sich hier um einen Familienbetrieb mit jahrelanger Tradition handelt.

Fotos: Stiefkind


In einer komplexen Welt sehnen wir uns zurück nach ursprünglicher Einfachheit.


Die natürliche Verbindung

Aus einer Ähre und einem Öltropfen entsteht das neue Logo der Haindl Mühle. Durch die grafische Abstrahierung und in Kombination mit dem Text entsteht so eine unverkennbare Wort-Bild-Marke, mit der die lange Tradition und der moderne Zugang miteinander vereint werden.

Mit der Natur verbunden

Trotz aller notwendigen Modernisierungen ist die Haindl Mühle immer gleich geblieben. Der schonende und sorgsame Umgang des Betriebs mit allen Ressourcen garantiert auch heute noch das beste Geschmackserlebnis ihrer Bio- und Naturprodukte. Mit der neuen Bildsprache rücken wir Details und die damit verbundene Sorgfalt in den Mittelpunkt.

Unverkennbare Produktfamilie

Mit den Signalfarben gelb und grün greifen wir die Farben der goldenen Ähren und des dunkelgrünen Kernöls auf und manifestieren gleichzeitig herrliche Sonnentage, reife Kürbiskerne, grüne Äcker und unverfälschte Natur. Die erweiterte Farbpalette bringt Farbtupfen ins geradlinige Design und dient als Unterscheidungshelfer für die diversen Sorten Mehl oder Knabberkerne. Bei den verwendeten Materialen wird dieses Gefühl haptisch transportiert.